Über uns

Die Faschingstradition in Zusmarshausen reicht zwar mit einem Faschingsumzug bis ins Jahr 1954 zurück und 1958 taucht zum ersten Mal der Name “ Zusamtaler Bettschoner“ auf. Jedoch gilt das Jahr 1978 als Gründungsjahr der heutigen Zusamtaler Bettschoner und damit als Beginn einer Erfolgsstory.

Mit Ideenreichtum, Engagement und Einsatzfreude haben sich die Zusamtaler Bettschoner zu einer hervorragenden Faschingsgesellschaft entwickelt und Zusmarshausen zu einer Faschingshochburg gemacht. Die Bettschoner sind ein nicht mehr wegzudenkender und wichtiger Bestandteil des kulturellen Lebens ins Zusmarshausen und darüber hinaus.

Mit fetzigen Tänzen zu mitreißender Musik sowie phantasievollen Kostümen uns ausgefeilter Choreographie reißen die Akteure mit Humor und ihrer Freude am Tanzen die Besucher der Faschingsbälle mit.

Die Mannschaft wird seit den Neuwahlen 2015 von den „3 M’s“ geleitet:

  1. Präsident: Mathias Lauter
  2. Präsident: Matthias Lang
  3. Präsident: Michael Gaugenrieder